KULTUR IM SCHLOSS KALLMÜNZ

 

Aus der Taufe gehoben wurde der Kabarettgarten auf Schloss Kallmünz im Jahr 2010.  Thomas Hochkofler und Lukas Lobis als „Tom, Lukas & friends“ haben damals gemeinsam mit dem Kunstverein Kallmünz und Markus Lobis aus Liebe zur leichten Unterhaltung ihre eigenen und zahlreiche andere Kabarett- und Kleinkunstprogramme auf die Sommerarenabühne gebracht.

 

In- und ausländische Künstler haben den Kabarettgarten fünf Jahre lang zu einem fixen Bestandteil im Sommerprogramm Merans gemacht.

 

2017 startete der Kabarettgarten mit einem geänderten Erscheinungsbild. Mit verkleinerter Bühne direkt an der Schlossfassade und etwa 200 Sitzplätzen. Auch 2018 gab es wieder tolle kabarettistische Stücke im Schlossgarten zu sehen.  

 

Dazwischen kann man sich natürlich im Garten vergnügen, ein Gläschen Bier oder Wein trinken oder einen kleinen Imbiss zu sich nehmen.

DAS WAR DER KABARETTGARTEN 2018

© Markus Steiner Ender

FÜR DAS LEIBLICHE WOHL SORGEN

                                                                                                    pastalpina



NEWSLETTER